weiter zur LFK
Aus- und Fortbildungsportal der Landesanstalt für Kommunikation für den privaten Rundfunk
in Baden-Württemberg.

Hörfunk

2017

23.09

HF: Radiopersonality - Vom Radiomoderator zur eigenen Marke
Ort:
  Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation, Naststraße 11, 70376 Stuttgart

Seminarpreis:
  50,00 €

Uhrzeit: 
10:00 - 18:00 Uhr

Beschreibung:

HINWEIS: Das Seminar "Radiopersonality - Vom Radiomoderator zur eigenen Marke" hat die maximale Teilnehmerzahl erreicht. Eventuell werden jedoch noch Nachrückerplätze frei. Wenden Sie sich bei Interesse bitte direkt per E-Mail an sauer@mecodia.de.

---

Radiosender wollen echte, unverkennbare Persönlichkeiten – Menschen, die Geschichten erzählen können, die eine Meinung haben und die wissen, was ihre Zielgruppe bewegt und interessiert. Das Problem: Moderationsmaschinen gibt es viele – ABER Persönlichkeiten sind sehr rar. Und das ist Ihre Chance! Bleiben Sie kein gewöhnlicher Moderator, werden sie zur On-Air-Personality.

Der Workshop gibt Impulse und Werkzeuge für Personalitys. Wenn Sie sich schon einmal gefragt haben:

  • Wie steche ich als Moderator aus der Masse heraus? 
  • Wie bleibe ich bei meinen Hörern in Erinnerung? 
  • Wie werde ich eine On Air-Personality?
  • Und wie entwickle ich mich von der OnAirPersonality zur Marke für alle Plattformen?

Dann ist dieser Workshop das Richtige.


Dozent/en:
Nicolas Kreutter

Nicolas Kreutter hat in knapp 15 Jahren fundierte Erfahrungen bei verschiedenen Lokalradios in der Schweiz und in Deutschland gesammelt. Er war als Redaktionsleiter, Morgenmoderator und Redakteur tätig, zuletzt für das RTL Radiocenter in Berlin. Als "Der Schweizer" hat er es geschafft eine starke, lokale Personality-Marke zu etablieren, die in kürzester Zeit eine hohe Bekanntheit in der Hauptstadt erreichte. Nicolas Kreutter arbeitet heute als Formatentwickler für verschiedene TV-Sender und Produktionsfirmen. Er gibt sein Radiowissen als Coach und Dozent weiter und ist Referent bei verschiedenen Medienveranstaltungen.





2017

21.10

Buchen! HF: Radio im digitalen Zeitalter: Nicht quatschen – Machen!
Ort:
  Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation, Naststraße 11, 70376 Stuttgart

Seminarpreis:
  50,00 €

Uhrzeit: 
10:00 - 18:00 Uhr

Beschreibung:

Raus aus den Selbstzweifeln und mit Energie und Kreativität in den Kampf gegen Spotify und Co.! Radiosender sind keine Digitalkraken - sie sind zum Anfassen. Das Seminar vermittelt Know How und Strategien für das digitale Zeitalter: 

  • Besser als der Algorithmus - Themen, Ereignisse, Stimmen und Emotionen, die die Hörer bewegen
  • Erlebnisse für die Zielgruppe schaffen und Hörer damit an den Sender binden
  • Wie wichtig sind Persönlichkeiten im Radio
  • Wie bleiben Radiosender heute und in Zukunft wichtig für ihre Hörer und unverzichtbar für die Werbung

Im Seminar wird aufgezeigt, wie Themen auf mehreren Plattformen parallel aufmerksamkeitsstark aufbereitet werden, Hörer durch echte Erlebnisse eine Beziehung zur Sendermarke aufbauen und welche Rolle Programmchefs, Redakteure, Moderatoren und Nachwuchstalente bei dieser Entwicklung spielen.


Dozent/en:
Nicolas Kreutter

Nicolas Kreutter hat in knapp 15 Jahren fundierte Erfahrungen bei verschiedenen Lokalradios in der Schweiz und in Deutschland gesammelt. Er war als Redaktionsleiter, Morgenmoderator und Redakteur tätig, zuletzt für das RTL Radiocenter in Berlin. Als "Der Schweizer" hat er es geschafft eine starke, lokale Personality-Marke zu etablieren, die in kürzester Zeit eine hohe Bekanntheit in der Hauptstadt erreichte. Nicolas Kreutter arbeitet heute als Formatentwickler für verschiedene TV-Sender und Produktionsfirmen. Er gibt sein Radiowissen als Coach und Dozent weiter und ist Referent bei verschiedenen Medienveranstaltungen.





2017

12.11

Buchen! HF + HF-V: Entertainment und Comedy im Radio
Ort:
  Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation, Naststraße 11, 70376 Stuttgart

Seminarpreis:
  75,00 €

Uhrzeit: 
10:00 - 18:00 Uhr

Beschreibung:

Nichts ist langweiliger als eine trockene Moderation. Doch Humor ist mehr als ein paar aneinandergereihte Witze - Comedy im Radio ist ein Handwerk. Wie mache ich meine Moderation nicht nur witzig, sondern unterhaltsam? Wie funktioniert Humor im Radioalltag? Welche Zugänge finde ich zu Themen und wie setze ich sie kreativ um? In diesem Seminar wird all dies betrachtet, von den großen Zusammenhängen bis zu Onelinern. 

  • Theoretische Grundlagen: Der Zusammenhang von Personality und Comedy im Radio
  • Welche Strategien kann ein Sender nutzen?
  • Entwickeln von Figuren im Radio

Das Seminar ist gekennzeichnet durch einen großen Praxisanteil und viel Zeit zum Ausprobieren. Vom Brainstorming über das Texten bis zu den Aufnahmen werden die Teilnehmer durch den kompletten Ablauf geführt. Der Referent wird dabei den Vorlieben und Wünschen der Gruppe folgen und die Übungen individuell gestalten.


Dozent/en:
Stefan Schwabeneder
Stefan Schwabeneder

Stefan Schwabeneder begann als Moderator bei Radio Fantasy in Augsburg und moderierte dort zwischen 1987 und 1992. Parallel baute er die „Fantasy’s Finest“ auf – eine Syndication-Chartshow, die auf einigen bayerischen Radiostationen übernommen wurde, woraus sich später die „Network Charts“ entwickelten. Danach wechselte er zwischen 1992 und 1995 zu Radio Gong 96,3 nach München und moderierte dort die Mittagssendung „Funkkantine“ und sonntags „Start ins Glück“. Von 1995 bis 1998 übernahm Schwabeneder die Moderation (in Doppelmoderation mit Alexander Wohlrab) der Morningshow "Frühstüxradio" bei Radio Fantasy in Augsburg. Die nächsten Stationen waren der ORF "Hitradio Ö3" in Wien als Programmgestalter, Comedyautor und Produzent, Antenne Bayern als Comedyautor und Moderator und Klassik Radio in Hamburg, wo er von 2004 bis 2006 als Programmchef für Klassik Radio  deutschlandweit verantwortlich zeichnete.

Seit 2006 arbeitet Schwabeneder bei BAYERN 3 in der Comedyabteilung und moderierte dort von 2008 bis Mai 2013 wöchentlich „Schwabeneder & Friends – die große Samstagabendshow“. Momentan kann man Schwabeneder jeden Samstagvormittag von 9-12 Uhr in BAYERN 3 hören. Zusammen mit Stefan Kreutzer blickt er satirisch auf die Woche zurück: „DIE STEFANS – die schräge Show am Samstagvormittag“. 2015 erhielt er für "Die Stefans" den Deutschen Radiopreis in der Kategorie "Beste Sendung". 

2016 entwickelte er zusammen mit Comedyautorin Doris Müller die neue Radio-Comedyserie "Future Family", die jeden Morgen bei BAYERN 3 zu hören ist.





Subscribe to Hörfunk

Javascript Fehler!

Ihr Browser unterstützt kein Javascript oder Sie haben es in den Browsereinstellungen deaktiviert. Um diese Seite nutzen zu können müssen Sie entweder Javascript aktivieren oder nutzen Sie einen anderen Browser.

Benutzeranmeldung

Haben Sie bereits einmal auf Medienring.de gebucht? Dann sollten Sie sich jetzt anmelden!
Jetzt anmelden!

Falls Sie erstmals buchen, wird automatisch während des Buchungsvorgangs ein Konto für Sie angelegt. Nach dem Klick auf den Button können sie die Buchung fortführen!


Wir über uns I Impressum I Datenschutz I Kontakt I Buchungshilfe I Login